Criollos seit 1991

Heino Bassewitz und Conrad Hoyos haben mehrere Jahre in Uruguay gelebt und gearbeitet. Dort haben sie Land, Leute und Criollos intensiv kennengelernt.

1991 importierten sie die ersten zwei Hengste und zwei Stuten aus Uruguay. Seit 1992 bewirtschaftet Heino Bassewitz Gut Dalwitz als Biobetrieb. Gleichzeitig gründet Gabriel Rodenberg den Reiterhof auf Gut Dalwitz. 1993 werden die ersten Fohlen in Dalwitz geboren.

Damit ist La Primera die erste Criollozucht nicht nur Deutschlands, sondern auch außerhalb des Ursprungszuchtgebietes in Südamerika. 1994 werden 4 weitere Stuten aus Uruguay und Argentinien importiert. 2008 kaufen wir mit Quelen Aguilucho einen neuen Spitzenhengst in Uruguay.

Alle Pferde wurden per Flugzeug importiert. Wir lehnen Schiffstransporte grundsätzlich ab. Sie entsprechen nicht unseren Vorstellungen von einer tiergerechten Behandlung!

Criollos in Uruguay

Criollos in Uruguay

Nacho Santajana

Nacho Santajana

Pferde wurden per Flugzeug importiert

Pferde per Flugzeug importiert

Der Name "La Primera" ist im Central Prefix Register offiziell eingetragen! Er darf nur von uns genutzt werden. Alle unsere Fohlen tragen als "Nachnamen" dieses Attribut. Damit stärken wir unsere Marke und unsere Stellung als "Die Erste" Criollozucht Deutschlands und Europas. Den Namen haben wir uns vor 20 Jahren gegeben, als die ersten Ideen für diese Zucht entstanden.

Unser Ziel

Wir wollen Criollos mit ihren ursprünglichen Eigenschaften erhalten und in Deutschland anbieten. Auf Gut Dalwitz, mit seinen über 2.000 ha Fläche, 300 ha Grünland und über 300 Rindern haben wir die seltene Gelegenheit Criollos ähnlich wie in den Ursprungsländern zu halten und mit ihnen zu arbeiten. Deshalb haben wir für unsere Criollos das Zuchtziel und die Standards aus Südamerika vollständig übernommen. Wir stehen in engem Kontakt mit Züchtern und Trainern, die uns regelmäßig besuchen und beraten. Wir kaufen Zuchthengste in Südamerika.

Wir wollen gesunde, leistungsfähige und genügsame Pferde züchten. Wir bilden unsere Criollos nach guter Westernpraxis aus.  

Unser Zuchtziel wird täglich auf Gut Dalwitz überprüft, in dem unsere Criollos in der Arbeit mit den Rindern eingesetzt werden und das nicht nur zum Spaß, sondern in der täglichen Arbeit mit den Rindern. Im Reitbetrieb erwerben sie zusätzlich die nötige Gelassenheit im Umgang mit verschiedenen Reitern. Dadurch kennen wir unsere Pferde sehr genau und nutzen dieses Wissen bei der Zuchtplanung.

Wir wollen auch verkaufen, jedoch nicht um jeden Preis, sondern nur wenn Interessent und Pferd zueinander passen. Durch die große Auswahl an Pferden, aus verschiedenen Anpaarungen, in verschiedenem Alter und Ausbildungsstand, können wir uns auf die ganz unterschiedlichen Bedürfnissen der Käufer einstellen.

Bei uns kann man sich in aller Ruhe nach einem Pferd umsehen, ganz ohne "Kaufstress". Ein Urlaub auf Gut Dalwitz ist die beste Gelegenheit dazu. Wir freuen uns besonders, dass viele unserer Kunden zu Freunden geworden sind und uns seit vielen Jahren die Treue halten.